Industrie 2030 – Matchmaking

Der Zukunftsdialog für Entscheider aus Wissenschaft und Wirtschaft


Cleantech-Startups@FrankfurtRheinMain

24. April 2017
18:30 – 21:30 Uhr

TechQuartier, Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main (Anfahrt)

Wir bitten Sie um eine Anmeldung über unser Online-Anmeldeformular.

Start where the business is!
Das Industrie-Gründersystem in FrankfurtRheinMain

Die Provadis Hochschule veranstaltet das Matchmaking-Event „Cleantech – Startups treffen Industrievertreter“. Lernen Sie jetzt auf unserer Webplattform bereits die 20 aktuellen Start-ups kennen, die durch das Climate-KIC Accelerator-Programm Deutschland (Standorte Berlin, Frankfurt und München) gefördert werden. Wir versprechen Ihnen viele innovative Ideen!

Kommen Sie dann am 24. April 2017 mit den Start-ups auf unserer Veranstaltung Industrie2030-Matchmaking in den Austausch. Profitieren Sie von den neuartigen Geschäftsmodellen – entweder als potenzieller Abnehmer, als technischer Experte oder als Enabler.

18:30 Begrüßung
Prof. Dr. Hannes Utikal, Leiter des Zentrums für Industrie und
Nachhaltigkeit, Provadis Hochschule, Frankfurt am Main
Dr. Thomas Funke, Co-Direktor, TechQuartier, Frankfurt am Main
18:45 Bedarfsgerechtes Gründen: Eine Chance für den Industriestandort Deutschland
Prof. Dr. Wolfgang Rams, Provadis Hochschule, Frankfurt am Main
19:00 Matchmaking
Start-ups treffen auf Industrievertreter – Informationen über die Start-ups finden Sie unter matchmaking-startups.industrie2030.de
– Fingerfood & Drinks –
20:15 Wrap up und lessons learned
20:30 Get started … One hour disco
21:30 „Kommen Sie gut nach Hause!“

Moderation: Bernd Winters

 

Download
Laden Sie sich hier alle Informationen zu der Veranstaltung
und den Start-ups runter.
/* */